Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

ANZEIGE Verivox

Telefontarife vergleichen

Ziel
Dauer
Zu hohe Telefonkosten? Vor allem dann, wenn Sie oft von Ihrem Festnetzanschluss aus ins deutsche Mobilfunknetz oder in ausländische Netze telefonieren, können Sie diese dank des beliebten Call-by-Calls senkens. Kunden mit einem Festnetzanschluss der Deutschen Telekom wählen im nachstehenden Rechner Gesprächsziel und -dauer und wählen die anschließend angezeigten Sparrufnummern einfach vor der eigentlichen Gesprächsnummer.

Gesprächskosten senken mit Call-by-Call

Es gibt noch über 34 Millionen Telefonanschlüsse bei der Deutschen Telekom. Diejenigen, die über einen solchen Anschluss verfügen, können Call-by-Call nutzen. Beim Call-by-Call-Verfahren telefoniert man nicht über die Telekom, sondern wählt sich zu einem günstigeren Preis über einen unabhängigen Anbieter in das Telefonnetz ein. Dies ist seit der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes möglich.

Call-by-Call lohnt sich bei Mobilfunk- und Auslandsgesprächen

Zu Anfang der Liberalisierung hat ein Großteil der Verbraucher insbesondere Ferngespräche oder Telefonate ins Ausland über Call-by-Call geführt und dank dieser Telefontarife viel Geld gespart. Mittlerweile haben viele Verbraucher zu einem Kabelanbieter gewechselt oder telefonieren mit einer Flatrate günstig von ihrem Handy. Was viele jedoch nicht wissen: Mit Call-by-Call-Vorwahlen kann man immer noch bei jedem Anruf sparen. Besonders bei Gesprächen ins Mobilfunknetz oder ins Ausland lassen sich die Telefonkosten mit Call-by-Call mitunter um über 50 Prozent senken.

Welcher Call-by-Call-Anbieter ist der richtige?

Alles, was man braucht, um den günstigsten Call-by-Call-Anbieter zu finden, ist ein Preisvergleich im Internet. Dort wählt man lediglich die Uhrzeit, den Wochentag, den Ort des Gesprächspartners sowie die voraussichtliche Dauer des Telefonats aus. Man kann das Ergebnis auch noch verfeinern, indem man die Einstellungen seinen eigenen Bedürfnissen anpasst: So kann man zum Beispiel nur Anbieter berücksichtigen, die keine Einwahlgebühr erheben, auf einen Mindestumsatz verzichten oder den aktuellen Minutenpreis vor dem Gespräch ansagen. Auf Preisansagen sollte man unbedingt achten, da sich die Tarife sehr häufig ändern. Tarif- beziehungsweise Preisansagen sollen demnächst für alle Call-by-Call-Anbieter zur Pflicht werden.

DSL-Schnellrechner

Handytarife-Schnellrechner

Ihre monatlichen Ausgaben
hauptsächlich in der...
Der Kundenservice von Verivox wurde durch den TÜV Saarland zertifiziert.
Jetzt kostenlos wechseln

Wir beraten Sie gern! Nutzen Sie unsere kostenlose Hotline.

Hotline:
0800 - 289 289 619 (kostenlos)

Servicezeiten:
Mo. - Fr. 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa. 9:00 Uhr bis 16 Uhr

Weitere Angebote von Verivox auf SPIEGEL ONLINE:

Mobiles Internet

Überall online dank mobilem Internet - Smartphones und Surfsticks machen es möglich. Was kosten Prepaid- und Laufzeitverträge und wie schnell ist es? Vergleichen Sie.
Mobiles Internet Rechner

Stromvergleich

Die Strompreise steigen, ein Wechsel des Stromanbieters kann sich auszahlen. Sie benötigen lediglich Ihren Jahresverbrauch und Ihre Postleitzahl.
Zum Stromvergleich

Gasvergleich

Der Gasmarkt ist dynamisch, ein regelmäßiger Vergleich lohnt sich. Der Gasvergleich zeigt blitzschnell die günstigsten Tarife an Ihrem Wohnort.
Zum Gasvergleich
Verivox Logo© 2016 Verivox GmbH - Alle Rechte vorbehalten. Verivox verwendet größtmögliche Sorgfalt auf Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der dargestellten Anbieter übernehmen. Bitte beachten Sie die AGB und Datenschutzbestimmungen von Verivox.



SPIEGEL ONLINE ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.